Herz-Jesu-Feuer

Jedes Jahr am dritten Sonntag nach Pfingsten werden in ganz Tirol nach Einbruch der Dunkelheit die Herz-Jesu-Feuer auf Bergen und Anhöhen entzündet. Nachdem in den vergangenen Tagen fast tagtäglich ein Regenguss niedergegangen ist, riskierten die Bergfeuer heuer buchstäblich ins Wasser zu fallen. Aber der Wettergott hatte schlußendlich ein einsehen und die Feuer konnten abgebrannt werden. Hier ein paar Eindrücke von diesem aufwändigen und beeindruckenden Schauspiel. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bauernhof-Tweets

Gantkofel-Webcam

Das Wetter in St. Pauls