Spätherbst auf dem Mountainbike

Die Ernte auf unserem Bauernhof zu Ende und weil der Spätherbst in diesen Tagen eher einem Spätsommer ähnelt, holen wir das Mountainbike wieder aus dem Keller. Für eine Halbtagestour wählen wir wie so oft den Montiggler Wald, der mit seinen zahllosen Waldwegen und -steigen ein MTB-Vergnügen der besonderen Art darstellt. Heute haben wir uns bei Temperaturen über 20 Grad Celsius den Wilden-Mann-Bühel als Ziel ausgewählt. Hier einige Eindrücke der Tour...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Stefan (Dienstag, 20 August 2013 10:00)

    Tolle Bilder, bei so einem Anblick macht der Radsport doch gleich noch viel mehr Spass.

Bauernhof-Tweets

Gantkofel-Webcam

Das Wetter in St. Pauls