Skitouren-Eindrücke aus dem Hochgebirge

Heute stand die erste "richtige" Skitour auf dem Programm. Da die Schneeverhältnisse heuer noch nicht berauschend sind, mussten wir uns erst kundig machen, wo wir eine Tiefschneetour machen können. Unsere Wahl fiel schließlich auf das hinterste Passeiertal. Damit ihr euch ein Bild machen könnt, wie es im Hochwinter bei einer Skitour zugeht, hier ein kurzes Video.

Ausgangspunkt (Parkplatz): Schneebergbrücke auf der Timmelsjochstraße im Passeiertal
Entfernung von St. Pauls: 50 Kilometer (70 Minuten)
Höhenunterschied: ca. 1000 Höhenmeter
Streckenlänge: ca. 5Kilometer
Schwierigkeit: mittelschwere Skitour

Ausgangspunkt: Schneebergbrücke vor Saltnuß (1670 m). Vom Parkplatz führt eine Forststraße zur Unteren Gostalm (1.856 m). Hinter der Almhütte einem Tal folgen, das links zu einem schütteren Lärchenwald führt. Nun gelangt man in einigen Kehren zu einer schönen Almhochfläche und hat jetzt die imposante Zermaidspitze (2.798 m) im Blickfeld. Links davon ist die enge Zermaidscharte, die unser Tourenziel darstellt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bauernhof-Tweets

Gantkofel-Webcam

Das Wetter in St. Pauls